Dreikönigskeller Frankfurt

Events & Termine

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Geschlossene Gesellschaft

Freitag, 18. Oktober 2019

Barstool Kings & The Crimes

Gestatten? Kings, Barstool Kings! Aus Frankfurt! Barstool wie Barhocker und Kings wie – na ja, Sie wissen schon. Benannt nach dem so oft gesuchten, aber meist nur durch den ungehemmten Einsatz diverser alkoholischer Hilfsmittel zu erreichenden Moment, in dem man sich tatsächlich wie ein König fühlt – weil sich die ganze Welt um einen dreht. Diesem Gefühl will die Band einen Soundtrack verleihen – und auch dem, was davor, und erst recht dem, was danach kommt. Songs über die Tage im Leben, die auf dem falschen Fuß beginnen und am falschen Ende des Tresens enden. Country für die letzte Bestellung, Spaghetti-Western-Sounds für einarmige Banditen, rumpelnder Kleinkriminellen-Bar-Jazz, C-Movie-Sounds und versumpfter TrashRock’n’Roll. Mit viel Twang und Hall auf der Gitarre. Trash, Twang & Thunder eben. 

The Crimes sind ein 4er-Pack aus dem Stadtteil in dem man einst die Beatles entdeckte – Hamburg St. Pauli. THE CRIMES verbinden krachigen Garage Rock ‘n’ Roll und groovige Songs die Füsse ins Wippen und Hüften zum Schwingen bringen mit den Einflüssen der frühen Punkära – adrett gekleidet und gut frisiert, dargeboten ohne Rücksicht auf Blessuren.

Support gibt's von DJ Rodrigo.

Einlass: 20 Uhr

Samstag, 19. Oktober 2019

Nasty Rumours

NASTY RUMOURS ist eine Punkrock/ Powerpop Band aus Bern, Schweiz. Die vier Herren sind alles alte Hasen im Rock'n'Roll-Business und haben ihre Erfahrungen in diversen anderen Schweizer Combos gesammelt. Und wie jedes Jahr sind sie auf Tour und wir freuen uns, euch diese tolle Band für Oktober anbieten zu können.
Mit Nasty Rumours frönen Juli (The Strapones, Bad Mojos), Flo (Skaladdin), Jamous (Tight Finks) und Danny (The Fuckadies, Unhold, Delilahs) dem guten alten englischen Punkrock. Im Jahre 2013 gegründet, haben die Jungs Konzerte quer durch Europa gespielt und sind im Oktober 2016 gar auf die andere Seite dieser Welt gesegelt um ihre Powerpop-Punkrock-Hymnen auch in Australien und Südafrika zu verbreiten. Zudem wurden fünf Singles und eine LP auf internationalen Labels veröffentlicht. Die Bühnen dieser Welt wurden mit Bands wie U.K. Subs, The Adicts, Stiff Little Fingers, 999, Terrorgruppe, The Baboon Show u.a. geteilt. Und all dies ist nun definitiv nicht nur ein übles Gerücht...!
Und am 5.Oktober 2018 kam ihr neues Machwerk Straight To Your Heart (Wanda Records, LP only) heraus.

Einlass: 20 Uhr

Sonntag, 20. Oktober 2019

DŸSE

DŸSE - das ist Noise-Rock aus Chemnitz und klingt so

Einlass: 20 Uhr

Mittwoch, 23. Oktober 2019

The Baby Seals & Molly Punch

Das Frauentrio The Baby Seals aus Cambridge (UK) macht EmPowerPopPunk – also Poppunk mit feministischem Anspruch. Mit einem Augenzwinkern und ohne den erhobenen Zeigefinger präsentieren die Mädels u. a. Songs über Menstruation, Nippelhaare, Schamlippen, stereotype Pornos und Masturbation. Alles verpackt in (brit)poppige Melodien, die zuweilen in einem Punkgewitter aufgehen. Unterhaltsame, abwechslungsreiche Show, die auch auf dem größten Punkfestival Englands - dem Rebellion - dargeboten wurde.

„Two angry girls and a handsome drummer“ sind Molly Punch aus Köln. Die Shootingstars der domstädtischen Punkszene mit ordentlich Riotgrrrl-Spirit rotzen dem Publikum wütende, politische und poetische Punkrocksongs entgegen. Musikalisch driften die Songs immer mal wieder in Richtung Grunge oder Garage ab, finden aber immer wieder zum Wesentlichen zurück. Es darf getanzt werden.

Einlass: 20 Uhr

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Arbazar

ARBAZAR verbindet Kulturen und feiert die Zeitlosigkeit guter Musik.
Die Band besteht aus fünf Instrumenten: Eine Oud, eine portugiesische Mandoline, eine klassische Gitarre, ein Kontrabass und Perkussion.

Im jetzigen Programm gilt ihre Leidenschaft der Neuinterpretation von arabischem über jiddischem, bis hin zu schweizerischem Liedgut. Ihr Sound ist dabei durch die verschiedenen kulturellen Hintergründe der Musiker und ihren Erfahrung geprägt.

Einlass: 20 Uhr

Freitag, 25. Oktober 2019

The Bumblebees

Tiefengrundwunderbares Vinyl: Sixties, Indie, Frenchpop, aufgelegt von THE BUMBLEBEES!

Einlass: 21 Uhr

Samstag, 26. Oktober 2019

Love Trip

✖LOVE TRIP autumn session:

Once again we've got a great selection of DJs spinning the hottest vinyl from the 60s underground.
Finest garage & psych tunes will be played all night long!

✖ DJs for the night:
BEN JONES (HAMBURG)
ALIKI ELECTRA (FFM)
MARC-ANDRÉ & KONRAD (FFM)
CLAUDE & FLO (MUNICH/FFM)

Einlass: 21 Uhr

Mittwoch, 30. Oktober 2019

Reptilians From Andromeda

Reptilians From Andromeda is one of the most active bands in the Istanbul's underground garage punk scene. Band formed by Aybike Celik Özbey (Vocals) and Tolga Özbey (Guitar) in 2013. Tolga Özbey is also known as founder member of well known Turkish 90's punk rock band Rashit. Reptilians From Andromeda, released 7 Ep's and one Lp from several Us/Uk record labels in recent years. Band released one 7" Ep called " Doomsday " and a Lp called " Dialogues For Monkeys " from Prof Sny Records (Czechia) in 2018. RFA had really good reviews by international music magazines and writers.

Einlass: 20 Uhr

Donnerstag, 31. Oktober 2019

Raw Power/Scheisse Minnelli Mini Tour

Raw Power and Scheisse Minnelli first toured together in 2005! Since then they have done numerous gigs and tours together. In 2019 they are back for another round of German gigs. The first one is in Frankfurt in a very small venue.

Einlass: 20 Uhr