Dreikönigskeller Frankfurt

Events & Termine

Mittwoch, 22. August 2018

Xtreme Blues Dog

Xtreme Blues Dog bringt blues-punk-trash-garage-rock auf die Bühne. Das einzige Bandmitglied singt, spielt die Harmonika, die Kazoo, die Gitarre, die Drums zur gleichen Zeit. Die brasilianische One Man Band zeigt euch seinen dreckigen Blick auf den Blues vermischt mit etwas Rock 'n' Roll.

Und so klingen die.

Beginn: 20 Uhr

Donnerstag, 23. August 2018

Blind Man Death Stare + Thee Infidels (supp.)

Die australische Hard Working Punk Rock Band Blind Man Death Stare erheben täglich den Mittelfinger zur faschistischen Elite, sagen sie. Sie sind gegen vieles (vor allem Rassismus, Sexismus, Labels), aber vor allem sind sie für Party und Gleichheit. Da wackeln im DKK auf jeden Fall die Wände!

Und so rockt das.

Unterstützung kommt von Thee Infields, einer SkaCore Band aus Gelnhausen, die so klingen.

Beginn: 20 Uhr

Freitag, 24. August 2018

Museumsuferfest trifft DKK Hoffest

Wir starten in das legenäder Museumsuferfest aka DKK-Hoffest :-)

An den Turntabeles:
Annawooh klingt so oder so.

Charly Carly (MMODEMM)
V. Fleischmann (SEXPOL)

ABOUT
ANNAWOOH (Starts 8PM)
is the solo project of Anna Hjalmarsson. Coming from a diverse musical background, including punk, hip hop and techno, her live set leans more to the experimental side. Through synthetic sounds she expresses her love for nature, and is an exploration of emotions.
Debut album 'Organismic Moment' came out 2017 on Stoscha.

Das DJ-Duo CHARLY CARLY & V. FLEISCHMANN will present you a disgusting mix of NDW, Post Punk, Trap & Wave.

 

Beginn: 17 Uhr, DJs ab 20 Uhr

Samstag, 25. August 2018

Museumsuferfest mit Live Band

Die Band De von Ausferns rockt unsere Bühne! Aber mit wunderbarem gentleman punk Rock :-) Frei nach dem Motto:

"Punk started in the sixties with garage bands like the Seeds and Question Mark and the Mysterians. Punk is just real good basic rock & roll, with really good riffs —it's not like boogie rock. It's not very embellished, intricate music—it's not with the synthesizers, it's just real basic fifties and early sixties rock." Nancy Spungen

Beginn: 15 Uhr

Konzert: 19 Uhr

Sonntag, 26. August 2018

Museumsuferfest

Zeit für die DKK-Allstars, die die Gäste mit klassischer DKK-Musik zum Grooven bringen werden! Von Sixties bis Punk, von Rockabilly, Garage und altem Soul bis hin zum Pop.

Das volle Klangerlebnis das ganze Wochenende!

Beginn: 15 Uhr

Mittwoch, 29. August 2018

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Beginn: 20 Uhr

Donnerstag, 30. August 2018
Freitag, 31. August 2018

Suspect Parts im DKK

Mit Supsect Parts bringen wir eine Punkband mit rasiermesserscharfen Machwerk, das erstaunlich gut geht. Vier Typen verquicken nun zuckersüßen Powerpop, swingend-shakende Sixties Elemente, minimale Melancholie und die Essenz aus allem was man aus BUZZCOCKS, RAMONES und den UNDERTONES auswringen kann und noch vielem mehr. Sie blicken zurück, denken aber in die Zukunft, das ist ihr Apocalypse Pop.

Und so klingt das.

https://www.youtube.com/watch?v=Mjo7Eiz5XvA
https://takenbysurpriserecords.bandcamp.com/album/suspect-parts-lp
https://polytox.org/suspect-parts-s-t/
 

Beginn: 21 Uhr

Samstag, 1. September 2018

Geschlossene Gesellschaft

Sonntag, 2. September 2018

Dark Bottle

Psychobilly meets Doombilly:
Heute etwas experimenteller mit Dark Bottle aus Finnland.
 

Dark Bottle, Finnlands führende Doombilly Band, wurde 2015 in Tampere, Finnlands Hauptstadt der Gegenkultur gegründet. Das Ergebnis ist eine schweiss- und pogotreibende Fusion aus appalachischer Folk, Punk, Country und Doom-Metall wie Ihr es sicherlich noch nie erlebt habt. Neben ihren eigenen wahlweise lustigen, politischen oder satirischen Lieder bringen sie eine Punkeinstellung zu Klassikern von Uncle Dave Macon oder Woody Guthrie usw. Dark Bottle beweisen, dass Banjo und Antifaschismus zusammenpassen.

Und so klingt das.

Mit dabei King Moroi, eine dreiköpfige Band aus dem Herzen Europas. Auf drei Kontinenten haben sie nach dem Sound gesucht, der sie durch die Dunkelheit bringt. Zwischen Memphis und Moskau, Punk Rock und Rockabilly bringen sie eine einzigartige schnelle Rockmusik mit einem harten Sound, der zubeisst!

Hier ein Soundbeispiel.

Beginn: 20 Uhr