Dreikönigskeller Frankfurt

Events & Termine

Donnerstag, 27. Dezember 2018

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Einlass: 20 Uhr

Freitag, 28. Dezember 2018

Alljährlich die Copy Cats im DKK!

Mit den Copy Cats - äußerst gern gesehenen Gästen - lassen wir 2018 langsam ausklingen. Die grandiose Band steigt die Stufen ins Mauergewölbe hinab und legt einen ihrer energiegeladenen Auftritte hin. Mit Punkrock und eigens komponierten Hymnen senden sie zuckende Vibes durch die Bar...

Beginn: 21 Uhr

Samstag, 29. Dezember 2018

Roman and the Rosarys live!

Redondo Beat's R'n'B band mit Musikern der Satelliters + all kindsa Rock and Roll DJ Party!

(R'n'B, Soul, Garage Pop, Girl Group Doo Wop...)

Roman and the Rosarys sind inspiriert von amerikanischer Tanzmusik aus den späten 50er und frühen 60er Jahren: RHYTHM AND BLUES, weit vor der Zeit als R'n'B plötzlich die Abkürzung für Rhythm and Bullshit wurde, ROCK AND ROLL, aus einer Zeit als das "Roll" noch den Gegenpol zum "Rock" darstellte und POP aus einer Zeit, als die beiden vorherigen Genres an der Spitze der US Charts standen.

Einlass: 21 Uhr

Montag, 31. Dezember 2018

Silvesterparty

Das neue Jahr begrüßen wir mit unserer Silvester-Party im Dreikönigskeller. Wir machen die Silvesternacht zum Tag für alle Tanzlustigen, Feierwütigen und Neujahrsfans seine Pforte. Wir wollen das neue Jahr mit euch starten, wie das alte aufgehört hat: phänomenal!

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 3. Januar 2019

Heavyball

HEAVYBALL: Das sind Bigface, Habs, Stone Cold and Johnny Iball. Geboren in Nottingham und zuhause in London werden Heavyball von der Kritik gefeiert. Sie haben Bands wie The Selecter oder Kaiser Chiefs auf deren UK-Tours supported. Heavyball begeistern ihr Publikum mit speziellem Sound und energiegeladenen Live-Performances und sind überaus beliebt in der Mod-Community in UK. Sie selbst charakterisieren ihre Musik so: „You can call it ska-indie", ihr Sound ist weitab von dem, was man schlichtweg als Ska bezeichnen könnte und so schufen sie sich ihre eigene Sparte: New Tone. Werft THE JAM mit THE POLICE zusammen, lasst sie einen BRONSKI BEAT Song spielen und unterlegt den gelegentlich mit etwas Offbeat - klingt strange? IST DER HAMMER!!!

Und so klingen sie.

Einlass: 20 Uhr

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Einlass: 20 Uhr

Freitag, 4. Januar 2019

Bonsai Kitten

Bonsai Kitten sind schon seit ein paar Jahren eine Energie- und Inspirationsquelle. Gründerin Lilly Marleen ist auf der Bühne ein überwältigender Wirbelwind mit einer ausgesprochen temperamentvollen Stimme. Die Band hat den aufrechten Bass aus ihrer Aufstellung genommen und dafür den tumultartigen Rock auf die Weltkarte gesetzt!
Als eine der ersten Bands in der Psychobilly Szene haben sie sich gegen Rassismus, Diskriminierung und für Gleichheit eingesetzt.

Einlass: 21 Uhr

Samstag, 5. Januar 2019

C-Types rocken den Keller

Die C-Types spielen 80er-inspirierten DaDa-Punk mit einer Prise Surf-Beat. Das Trio hantiert dabei mit Kaufhausgitarre, Theremin, Casio, Orgel, Stehschlagzeug und schrägem Gesang. Live spielen sie maskiert, reißen damit dem Mainstream die Maske herunter und bellen „Sabotage“!
Ein kurzes Nicken und schon knattert das Schlagwerk los, verbeißt sich ins Twang der Kaufhausgitarre, untermauert vom fundamentalen orgelgetriebenen Beat, der keine Gefangenen macht. Spektakel, Spektakel, Spektakel!

Irgendwo im Pentagramm zwischen den Cramps, bekifften B-52's, debilen DEVO, frühen Talking Heads und den Marx Brothers - DORT, wo der blanke Wahnsinn wohnt, wirbeln die C-TYPES den Staub auf, der sich in die Hirnrinden frisst.

Wer da nicht zuckt, ist tot oder taub. Oder wahrscheinlich beides…

Und so klingt's.

Beginn: 21 Uhr

Mittwoch, 9. Januar 2019

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Einlass: 20 Uhr

Donnerstag, 10. Januar 2019

Vinyl Kneipe

Heute gibt's bei uns 50er und 60er Jahre kreuz und quer und noch mehr.

Einlass: 20 Uhr